projekte

sozialarbeit & skateboarding


Wir setzen seit 2011 sowohl  im Rahmen von kommunalen Projekten wie dem Olympic Adventure Camp in Düsseldorf, als auch eigenen, freizeitpädagogischen Projekten wie unserer vereinseigenen Minirampe, dem GörlsRocknRoll Wohnzimmer, oder auch schulischen Projekten wie der Unterstützung von Ferienprogrammen verschiedene Ideen aus der Theorie in die Praxis um und sind davon überzeugt, dass gerade das Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit hierfür eine gute Plattform bietet.

 

Nach dem Motto "Mut zum Risiko" möchten wir im Besonderen Mädchen unterstützen und bei Unsicherheiten dazu ermuntern im Skateboarding Fuß zu fassen.


 

++  S o z i a l a r b e i t  i m  K o n t e x t  v o n  S k a t e b o a r d i n g  ++

++  M ä d c h e n -  u n d  F r a u e n a r b e i t  ++